2013 Umbau Loft München

Zwei denkmalgeschützte, übereinander liegende Wohnungen
sollen möglichst behutsam sowie in Einklang mit denkmal-
pflegerischen Belangen verbunden werden.
Eine neue, nur ca. 70 cm breite Treppe mit Eichebelag verbindet
die beiden Wohnungen. Das geschlossene, weiß lackierte
Treppengeländer verschwindet optisch vor der Gebäudeaußen-
wand im Hintergrund. Das unter der Treppe integrierte,
zurückversetzte Regal mit Schrankbereichen bietet zusätzlichen
Stauraum. Ein Modell im Maßstab 1 : 20 unterstützte die
gestalterische Entscheidungsfindung entscheidend.

Baubeginn:Juni 2013
Fertigstellung:Dez 2013
Fotos:www.bueromontana.de