2006 Neubau Ferienhaus Mallorca

In unmittelbarer Nähe zu einer alten Finca, inmitten eines
wunderbaren Olivenhaines, soll ein Gebäude annähernd
unsichtbar in die Landschaft integriert werden.
Der Olivenhain wächst sinnbildlich auf das Dach des Gebäu-
des bzw. das Gebäude entsteht durch ein „Herausstülpen”
der Kubatur aus dem Gelände. Großzügige, offene und durch
den Meerblick sehr attraktive Räume entstehen im Inneren
des Gebäudes.

Team: Architekten Gallist Glöckner